Wir wahlen den Inhalationsapparat fur die Behandlung der Erkaltung

Guten Tag, allem! Und wieder uber die herbstliche Erkaltung. Uberhaupt schlie?t den Begriff "die Erkaltung" genug nicht die kleine Gruppe der scharfen Infektionen ein.

Und der gegenwartige Inhalationsapparat-nebulajser ist bei der Behandlung prostudnych der Infektionen die beste Alternative der Tabletten und den Injektionen. Wenn in selb "kastrjulke" Paare es sei denn schleim- der oberen Atmungswege erreichen, so liefert nebulajser das Medikament unmittelbar in den Herd der Entzundung, einschlie?lich, in schleim- der unteren Abteilungen der Atmungswege.

Die modernen Produzenten geben kompressor-, parowlaschnyje und die Ultraschallinhalationsapparate aus. Welcher fur die Behandlung der Erkaltung besser ist? Nach meiner Meinung, kompressor-. Er lasst zu, fur die Inhalation beliebige Losungen zu verwenden, maslossoderschaschtschije aufnehmend sich, dadurch von ultraschall- unterscheidend. Betreffs der Nutzung dampf- nebulajsera, so ist ungenugend es bei der Behandlung der Erkaltung einfach die Befeuchtung schleim-.

nebulajser wahlend, ist notig es zu beachten welchen Umfanges des Teilchens des Sprays er produziert. Es handelt sich darum, dass sich in unseren Atmungswegen – in ihrer dieser oder jener Abteilung, die Teilchen verschiedenen Umfanges senken konnen, und geben die Mehrheit der Kompressorinhalationsapparate den Spray aus, der den standigen Umfang der Teilchen hat. Freilich, kann man in den letzten Modellen der Inhalationsapparate von verschiedenen beigefugten Aufsatzen den Umfang der Teilchen regulieren. So wird, zum Beispiel, der Inhalationsapparat little doctor mit drei Aufsatzen ausgestattet, die fur die Inhalation verschiedener Abteilungen der Atmungswege vorbestimmt sind.

Wichtig in der Auswahl des Inhalationsapparates auch ist das Vorhandensein verschiedener Umfange der Masken – fur die Kinder und fur die Erwachsenen, was zulasst, sein universelles Mittel fur die ganze Familie zu machen. Und endlich die Weise der Bildung des Sprays: der Inhalationsapparat, in dem die Abgabe des medikamentosen Praparates nur beim Atemzug aktiviert wird, lasst zu, bis zu 30 Prozenten des Mittels einzusparen.

Seien Sie gesund!