In Moskau werden die ersten Stationen fur das Laden der Elektromobile offnen

Laut Angaben des Institutes der weltweiten Ressourcen, in allen schadlichen atmospharischen Auswurfen nimmt "der Autoanteil" des kohlensaueren Gases in den Ma?staben des Planeten den funften Teil ein. Jedoch ist in smogach, dem dichten Schleier unserer den Himmel bedeckenden Stadte, dieser Anteil wesentlich hoher und in einer Reihe von den Fallen geht bis zu 90 Prozenten.

In Russland ist die Zahl der Elektromobile bis noch nicht gro?, jedoch wie gestern die Organisatoren des Projektes "Moesk-EV" erklart haben, schon am 15. Mai werden in Moskau die ersten Stationen fur das schnelle Laden der Akkumulatoren der Elektromobile eingesetzt sein. Das vorliegende Projekt bis tragt den Pilotcharakter noch, obwohl in unserem Land wenig wer daran, dass die Zukunft des Kraftverkehrs hinter den Elektromobilen bezweifelt. Es ist klar, was diesen Prozess nicht eine Zehn der Jahre einnehmen wird.

Wie es den Massenmedien, der Station fur das Laden der Elektromobile, voraussichtlich zum Start bekannt wurde, werden auf Grund vom Standard des Gleichstroms CHAdeMO, die von den Gesellschaften Toyota und Nissan entwickelt sind arbeiten. Zur Zeit gehen in den Bestand der Fachgruppe, die den vorliegenden Standard betreut, au?er den Gesellschaften Toyota Motor, Nissan Motor, Tokyo Electric Power, Mitsubishi Motors, PG&E, Fuji Heavy Industries, Endesa, Enel, PSA Peugeot Citroen ein.

Die Stationen fur das Laden der Elektromobile fur Russland sind von der spanischen Gesellschaft CirControl erzeugt. Die Kuratoren des russischen Projektes sind “die Moskauer Vereinigte Elektronetzgesellschaft”, sowie sich spezialisierend auf der Entwicklung der Infrastruktur fur die Elektromobile die Gesellschaft "Револьта".

Naturlich, fur Russland die Mehrheit dieser Gesprache auf die Elektromobile bis noch in die Seltenheit. Ja, die Nachfrage im okologisch reinen Transport existiert, aber mit unserer Realisierung …

In die Vollendung des Posten die Erklarung aus dem Zyklus «Interessant und nutzlich im Netz das Internet». Wir stellen Ihrer Aufmerksamkeit den besten Internet-Platz nach dem Verkauf Bau- und anderer spezialisierter Technik – das Portal MASCUS vor. Im Katalog MASCUS wartet Russland auf Sie die riesige Auswahl der vielfaltigsten Technik von den besten weltweiten Produzenten, wie neu, als auch gebraucht, sowie die bequeme Suche nach den Arten der Technik und den Produzenten. Als Beispiel: in der Abteilung meiller kipper, auf den entsprechenden Titel gedruckt, konnen Sie die Vorschlage nach dem Modell oder nach dem Datum der Unterbringung bequem auslesen, die Ihnen notige Technik gewahlt. Insgesamt enthalt zum Zeitpunkt der Schreibung dieser Zeilen der Internet-Platz Mascus 228 520 Vorschlage aus Russland und aus anderen Landern der Welt. Herzlich willkommen!