Die Inhalationsapparate und die Inhalationen – die Gegenanzeige

Guten Tag, die Freunde! Ich setze die Entwicklung des Themas uber die Inhalation und die Inhalationsapparate fort. In unserer Familie unter meiner Kindheit das am meisten erste Mittel beim Husten oder dem Schnupfen war es "dyschanije" uber kastrjulkoj mit den Salzkartoffeln. Diese Methode der Behandlung, eigentlich sagend, wird und bis jetzt verwendet, obwohl auf den Wechsel ihm die modernen Inhalationsapparate gekommen sind.

Im vorhergehenden Posten unseres Blogs "die Inhalationsapparate und die Inhalationen – sind was uber sie die Noblesse» notwendig wurde bemerkt, dass es beim Kauf nebulajsera fur das Kind, das die chronischen Erkrankungen hat, die Auswahl mit dem behandelnden Arzt zu vereinbaren ist notig. Auch muss man mit der gro?en Vorsicht zur Auswahl nebulajsera, wenn der Kleine allergik herankommen. Es sind die Inhalationen den Kindern kontraindiziert, die die Leiden haben, die von der herzlichen oder Atmungsmangelhaftigkeit begleitet werden, sowie, wenn das Kind zu den Ablaufen des Blutes aus der Nase geneigt ist. Es ist notig die Inhalation dem Kind bei Vorhandensein von der hohen Temperatur – hoher als 37,5 Grad nicht durchzufuhren.

Wenn es dem Kleinen weniger ein Jahre, fur die Inhalation am besten ist, nebulajser, nicht fordernden der Atmung "durch das Rohrchen» zu verwenden.

Die meiste Gefahr fur das Kind bei der Durchfuhrung der Inhalation stellt rasbawlenije vom neuen siedenden Wasser abkuhlend fruher als die Losung vor. Seien Sie ausserst akkurat, da zu diesem Moment das Kind die Brandwunde die Fahre oder den Spritzern bekommen kann.

Bis zu funf Jahren sollen die Kinder 1-3 Minuten, mehr alter – bis 7 Minuten atmen. Wenn der Arzt andere Empfehlungen nicht ernennt, so fuhren die Inhalationen den Kindern eines-zwei Males pro Tag durch.