Wie den herbstlichen Leiden entgegenzustehen

Der Herbst ist nicht nur das Erloschen der Natur, die Senkung des Lichttages, die traditionellen herbstlichen Depressionen, sondern auch die Zeit nicht weniger als traditionelles Platschern der Erkaltungskrankheiten, sowie der Geschwurverscharfungen.

1. Sie legen sich fruher nieder, vor dem Traum den Krug der warmen Milch ausgetrunken.

2. In der taglichen Ration legen Sie auf das frischen Gemuse und die Fruchte Nachdruck.

3. Wenn das Wetter "flustert", veranstalten Sie in die Werktage sich promenad, und auf abgabe- – die Fahrt auf die Natur. Nur meinen Sie, dass man den trugerischen Sonnenstrahlen nicht anzuvertrauen braucht – sie warmen in diese Jahreszeit tatsachlich nicht. Deshalb, aus dem Haus weggehend, bekleiden Sie sich warmer. Auf die Beine ist es besser, die wasserdichten Gummistiefel anzuziehen – vergessen Sie uber die Zystitis nicht, die eines der haufigsten herbstlichen weiblichen Leiden ist.

4. Wenn von der Erkaltung bewahrt zu werden misslang es, verlegen Sie die Krankheit auf den Beinen niemals. Sie erinnern sich, dass sogar die am meisten gewohnliche Erkaltung von den Komplikationen drohend ist. Nach Moglichkeit, bemuhen Sie sich, die Bettruhe, "sapiwaja" die Krankheit vom Tee mit der Zitrone oder der Himbeerkonfiture zu beachten. Wenn jemand von Ihren nah krank geworden ist, um sich nicht anzustecken, schmieren Sie schleim- der Nasenlaufe mit der virustotenden Salbe ein, sowie periodisch luften Sie den Raum. Bei der gestarteten Erkaltung ist notig es an den Arzt am besten zu behandeln. Ubrigens beraten wir Ihnen, die Artikel unseres Blogs zu achten: die Angina die Behandlung, wie die Temperatur abzuschlagen.

5. Um sich von den Saisonverscharfungen des Magengeschwurs zu bewahren, verharten Sie die Kontrolle uber die Ernahrung, vermeiden Sie den Gebrauch der Schnellimbisse und der ubrigen "Anmut" aus dem Arsenal einer schnellen Ernahrung, sowie des Alkohols. Und noch bemuhen Sie sich, die Stresse zu vermeiden.

Das ganze Obendargelegte wird Ihnen helfen, den Herbst gut gewappnet zu begegnen. Dann wird diese Jahreszeit Ihnen schon erscheinen!

Wie den herbstlichen Leiden entgegenzustehen