Die Hitze, wie die Uberhitzung des Motors des Autos zu vermeiden?

Guten Tag, die Freunde! Heute "werden" wir im Rahmen des aktuellsten Themas des laufenden Momentes – der Hitze, die tatsachlich auf dem ganzen Hoheitsgebiet Russlands bestimmt ist, in die Autothematik zusammenrollen", die im Prinzip auf den Seiten unseres Blogs (obwohl nicht neu ist, ihr bis hat sich hier der Abteilung) immer noch befunden.

Wir werden uber die Autoflussigkeiten und die Einsparung, die bei uns im Blut fortsetzen. Viele Fahrer im Sommer anstelle tossola oder des Frostschutzmittels uberfluten das gewohnliche Wasser. Eine Untersuchung es sind die Stuckchen des Rostes, die innerhalb des Motors erscheinen, die, sich losrei?end, konnen sakuporiwat die feinen Kanale. Und es vergrossert die Wahrscheinlichkeit der Uberhitzung.

Obwohl man, in unserer Einsparung und den positiven Strich finden kann. "Das Auftragen", d.h. die Bewegung auf der neutralen Sendung unter die Anhohe, wird zulassen sowohl, den Brennstoff einzusparen, als auch, die Erwarmung des Motors zu verringern. So dass bemuhen Sie sich, das optimale Regime der Bewegung zu wahlen.

Wenn der Zeiger des Temperatursensors die Notiz 100 Grad uberschritten hat, muss man etwas eilig unternehmen. Oder stehenzubleiben, die Motorhaube zu offnen und, zu erwarten, bis der Motor (obwohl gekuhlt werden wird, unter den Bedingungen des hei?en Wetters muss man nicht wenig) warten, oder es gibt andere Variante: den Ofen auf die maximale Beheizung aufzunehmen, die Fenster zu offnen und, die Geschwindigkeit zu vergrossern. Dabei soll die Flache des kuhlenden Systems heftig zunehmen, und den hinzurennenden Strom der Luft – starker, den Heizkorper anzublasen.